Archive for April, 2007

GMM 2007 – 218 Städte weltweit

April 24, 2007

Der „Global Marijuana March“ (GMM) ist eine jährliche stattfindende Legalize Kampagne. Am ersten Maiwochende werden weltweit vernetzte Aktionen rund um den Hanf durchgeführt. Demonstrationen, Smoke-Ins, Raves, Konzerte, Festivals, Infostände, Podiumsdiskussionen und noch viel mehr. Autonome „direct action“ Gruppen haben sogar guerilla-growing als Aktionsform in öffentlichen Parks angekündigt. In diesem Jahr werden offiziell rekordverdächtige 218 Städte auf allen Kontinenten teilnehmen.

 

GMM2007_poster1.sized.jpg

Der GMM wird auch MMM (Million Marijuana March) genannt, zudem gibt es etliche lokale Namen dafür wie „World Cannabis Day“, „Cannabis Liberation Day“ oder in Deutschland die „Global Space Odyssey“ in Leipzig.

Beim GMM werden Cannabiskonsum und Kultur als individuelle und mündige Lifestyle Entscheidungen angesehen. Die Teilnehmer kommen zusammen um gemeinsam zu feiern, zu protestieren und aufzuklären und wenden sich dabei an Konsumenten und Nichtkonsumenten gleichermaßen.

 

Berlin, Potsdam und Frankfurt beteiligen sich in diesem Jahr.

In Frankfurt auf der Zeil 114, nähe Kaufhof wird’s am 5. Mai, ab 12:00 Uhr einen Infostand der Grünen Hilfe und Hanf Initiative geben. Bei gutem Wetter wird dann später am Main gechillt.

In Berlin wird es am Freitag den 4. Mai, ab 16:00 Uhr ein Smoke-In auf der „Schneekoppe“ (Bundestag) geben. Am 5ten Mai ab 14:00 Uhr „direct action workshop“ in der OUBS (offene Uni Berlins), Philippstrasse 13, HU Nordcampus, Haus 20. Am 6. Mai im Hanf Museum Berlin: Vortrag und Diskussionsrunde zu den Themen „Der Krieg gegen Drogen“ und „Cannabis Social Clubs – Eingetragene Vereine zum Eigenbedarfsanbau“. Am Sa. den 6. Mai wird es auch in Potsdam eine GMM-Aktion geben.

 

weitere Informationen: cannabis.wikia.com

Städteliste: www.globalmarijuanamarch.org